Vorbereitungskurs zur Brauchbarkeitsprüfung 2020

Vorbereitungskurs Brauchbarkeitsprüfung 2020 KJV Kempten

Aufgrund der sich ständig ändernden COVID-19 – Corona Vorschriften können nicht alle Termine wie angegeben abgehalten werden. 

Vorbereitung :
a) auf die allgemeine Brauchbarkeit zur Nachsuche auf Niederwild und Schalenwild
b) auf die Brauchbarkeit nur zur Nachsuche auf Schalenwild
Voraussetzung:
  • Halter mit gültigem Jagdschein und Mitgliedschaft im BJV.
  • Jagdhunde mit FCI/JGHV Ahnentafel, gechipt und geimpft.
  • Vollzogener Zahnwechsel zum Zeitpunkt der Apportierübungen.
  • Sitz, Platz, Komm und Fuß sollten zumindest ansatzweise beherrscht werden.
Anmeldung:
Maximal 10-12 Hunde werden zum Kurs zugelassen.
Bitte melden Sie sich vor Kursbeginn telefonisch oder per Mail an bei:
Susanne Seydel
0151 51898888
s.seydel@t-online.de
Endgültige Anmeldung und Theorieeinführung am Mi 22.04 18:00

im Landhotel Sommerau in Buchenberg, Anwesenheit zwingend erforderlich.

Bitte dazu mitbringen:
Kursinhalte:
  1. Gehorsam, Schussfestigkeit, Leinenführigkeit
  2. 4 Schweißfährten pro Hund (1 Tagfährte, 3 Übernachtfährten, jeweils 1xpro Monat)
    Die Übernachtfährten werden am Sonntag gelegt, so dass teilweise 2 Termine pro Woche
    wahrgenommen werden müssen.
  3. Apport für die allgemeine Brauchbarkeit
Kosten: 150 €
Schleppwild/ Enten müssen selbst besorgt werden.
Kurstermine:
Kurstermine am Samstag, jeweils 14:00:
25.04., 09.05., 16.05., 23.05., 30.05., 13.06., 20.06., 27.06.,
04.07., 11.07., 18.07.,25.07., 01.08., 08.08., 15.08. (Feiertag),
22.08., 29.08. 2020
Übernachtfährten am Sonntag, jeweils 9:00:
07.06., 05.07., 09.08.2020

Die Termine erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und können abgeändert werden.

Ausrüstung immer mitzubringen:
Umhängeleine, Halsung, Trillerpfeife, Erdbohrer
Nach Bedarf:
Schweißriemen(SR) und Schweißhalsung (SH), Abführleine, Schleppleine, Feldleine,
gr. (2,5kg Vorsteher) + kl. Apportierbock, Schleppwild/ Ente, Flinte und Patronen
Treffpunkt:
Autobahn A7 Ri Füssen, Abfahrt Betzigau – links Ri Betzigau – nach ca. 500m rechts Ri Durach – nach
ca. 30m links Ri Motzen/Schweikarts/ Betzenried – nach ca. 1km T-Stelle, rechts Ri Betzenried/
Schönberg – in Betzenried nach der scharfen Kurve 2. Kreuzung links – Richtung Kemptener Wald
hochfahren bis die Straße wieder abfällt – Treffpunkt auf der Anhöhe beim Ahorn mit Feldbank.
In den Revieren darf nur im Beisein der Kursleiter geübt werden.
Susanne Seydel                                                     Nicki Lenzen
0151 51898888                                                      0151 21268361
s.seydel@t-online.de                                            nicki.gaertnerlenzen@web.de